Lachgas erleichtert die nasale Inhalation

0

Ein Drittel der Menschen atmet nicht effektiv genug, um ihre Gesundheit zu erhalten, denn die Atmung ist lebenswichtig, und wenn man sie richtig ausführt, lebt man lange auf dieser Erde. Die Zellen, Gewebe und Organe dieser Menschen erhalten nicht genügend Sauerstoff. Das Problem mit der Atmung ist, dass wir ihr nur selten Beachtung schenken, da sie so einfach und natürlich erscheint. Obwohl die Atmung eine normale menschliche Funktion ist, kann sie durch eine Vielzahl von Faktoren beeinträchtigt werden, z. B. durch Stress, den ganzen Tag am Schreibtisch, verarbeitete Mahlzeiten und zu viel Sprechen.

Mundatmung im Vergleich zur Nasenatmung

Der menschliche Mund wurde zum Essen, Trinken und Sprechen geschaffen, die Nase dagegen zum Atmen (und Schnüffeln). Dennoch gehen Schätzungen davon aus, dass bis zu 30-50 % der Erwachsenen von heute durch den Mund atmen, vor allem am Morgen. Bei Menschen mit verstopften oder eingeschränkten Nasengängen ist die Mundatmung typisch. Bei Menschen mit einer Nasenscheidewandverkrümmung oder kleinen Nasenlöchern kann es vorkommen, dass sie eher durch den Mund als durch die Nase atmen. Die Natur hat jedoch nicht vorgesehen, dass wir die meiste Zeit durch den Mund atmen. Viele Studien haben gezeigt, dass die Mundatmung eine Menge schädlicher Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. So gelangt beispielsweise feuchte Luft in die Lunge, die Atmung erfolgt aus dem Brustkorb, häufigeres Schnarchen und Schlafapnoe, Zahnfleischerkrankungen, Karies, Mundgeruch, Kiefergelenkserkrankungen, Zahnbogen, Zahnzwang und Zahnfehlstellungen sowie ein höheres Risiko für kieferorthopädische Behandlungen.

Lachgas erleichtert die Nasenatmung.

Mit jedem Atemzug gelangt Lachgas aus der Nase und den Nasennebenhöhlen in verdünnter Form in die Lunge, wo es durch lokale Gefäßerweiterung zur Verbesserung der Sauerstoffaufnahme in der Lunge genutzt wird. In diesem Sinne kann man sich Lachgas als “autokrines” Hormon vorstellen, das mit jedem Atemzug von der Nase und den Nebenhöhlen zu einem entfernten Wirkort gelangt.

Lachgas wird als das “mächtige Molekül” bezeichnet und ist ein wichtiger Bestandteil des immunologischen, endokrinen und kardiovaskulären Systems. Außerdem ist es im menschlichen Körper unglaublich wichtig und anpassungsfähig. Lachgas spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der kardiovaskulären Gesundheit und hilft bei der Verbesserung der Nasenatmung. Also, wenn Sie eine Sinus-Infektion haben, dann können Sie auf jeden Fall NOS Deutschland kaufen von lachgas-direkt.de die günstigste Website verkaufen Lachgas in Deutschland.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lachgas ein wirksames Mittel zur Erleichterung der Nasenatmung bei Patienten sein kann, die sich medizinischen Verfahren unterziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *