5 Tipps zum Abschluss Ihrer Ferienwohnungsvermietung

0

 

1. Bereiten Sie eine Reihe von Fragen vor, bevor Sie über die Anmietung Ihrer spanischen Ferienwohnung verhandeln. aber ein sehr breites Angebot an Mietwohnungen. Auch wenn Sie glauben, die perfekte Ferienwohnung in Spanien gefunden zu haben, wissen Sie nie, was sich unter der Oberfläche verbirgt. Es ist daher angebracht, eine Reihe von Fragen vorzubereiten, die Sie Ihrem Vermieter stellen können, bevor Sie einen Mietvertrag aushandeln.

2. Beginnen Sie die Verhandlungen erst, nachdem Sie den Mietvertrag gelesen und alle Fragen gestellt haben.

Es macht keinen Sinn zu verhandeln, bis Sie alle Informationen haben. Stellen Sie nicht nur all Ihre vorbereiteten Fragen, bevor Sie mit Verhandlungen beginnen, sondern stellen Sie sicher, dass Sie den Mietvertrag gelesen und vollständig verstanden haben. Dies ist eher eine praktische Übung, ausgestattet mit allen Informationen, die Sie aus dem Lesen Ihres Mietvertrags haben, und stellen Sie alle wichtigen Fragen. Dann haben Sie eine stabile Verhandlungsplattform. Und da Sie alle Informationen haben, die Sie brauchen, kann Ihr Vermieter keine Überraschungen mehr schaffen, die sich nachteilig auf Ihre Verhandlungen auswirken können.

3. Stellen Sie sicher, dass ausgehandelte Änderungen schriftlich bestätigt werden

Die überwiegende Mehrheit der Cannobio Ferienwohnung-Verträge wird in Zukunft ohne Probleme ausgeführt, aber Sie sollten immer auf Nummer sicher gehen. Stellen Sie daher während des Verhandlungsprozesses sicher, dass alle Änderungen, die Sie beantragen und akzeptieren, schriftlich erfolgen und dass diese Dokumente von Ihnen und dem Vermieter unterzeichnet werden.

4. Wiederholen Sie Ihre Qualifikationen, wenn Sie in die Defensive gehen, und lindern Sie die Ängste Ihres Vermieters.

Verhandlungen können oft schwierig sein, und manchmal wollen Vermieter eine unverschämt hohe Kaution, nur weil sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit unehrlichen Mietern gemacht haben. Es gibt absolut keinen Grund, warum Sie für die Fehler anderer bezahlen sollten. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während der Verhandlungen in die Defensive geraten, wiederholen Sie einfach Ihre Qualifikationen, die Tatsache, dass Sie einen festen Arbeitsplatz haben, eine gute Kreditwürdigkeit und was als normale Einlagen gelten würde. Wenn Sie diese Dinge wiederholen, werden die Ängste des Vermieters abgebaut und die Verhandlungen viel reibungsloser verlaufen.

5. Geben Sie mehrere Gründe für jeden Verhandlungspunkt an.

Nicht selten trifft man bei der Suche nach einer Ferienwohnung auf ebenso sture Vermieter wie diese. Sie möchten sich während der Verhandlungen nicht in irgendeinen Streit verwickeln lassen, daher sollten Sie für jeden Verhandlungspunkt mehrere Gründe angeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *